Frauen ist in der katholischen Hierarchie bekanntlich jedes Amt oberhalb Meßdienerin/Vorleserin/Hostienausteilerin verwehrt. Seit neuestem aber dürfen sie Free Jazz sein (wo auch immer die Liturgie dafür ein Plätzchen erübrigen mag).
Jedenfalls vernahm man kein Veto des anwesenden Weihbischofs aus Hamburg (nein, nicht Leihbischof Klamm, der war seinerzeit für die Schäfchen von Pardon zuständig), als sich am 23.08.07 im ZDF, bei "Alles wird gut", dieser Dialog zwischen der Moderatorin Nina Ruge und Sabrina Fox ("Von Engeln begleitet") entspann:
NINA RUGE: Darf ich kurz Sabrina fragen, denn du hast dich ja, ähm, losgesagt von der Katholischen Kirche...
SABRINA FOX: Ja, nicht so losgesagt, also ich bin... ich bin... ein Freund von mir hat das mal gesagt, wir saßen zusammen und da meinte er... also er ist sehr streng gläubiger Katholik und da sagte er: "Also wenn ich die Kammermusik des Christentums bin, dann bist du Free Jazz."
Und ich bin a bisserl Free Jazz. Also ich glaub´ zum Beispiel an die Wiedergeburt.


©Michael Rüsenberg, 2007. Alle Rechte vorbehalten